Eilmeldung

Eilmeldung

Russland stoppt Gas an die Ukraine

Russland hat die Gasversorgung für die Ukraine eingestellt, weil Kiew kein Geld für weitere Mengen überwiesen hat. Der Schritt war allgemein erwartet

Sie lesen gerade:

Russland stoppt Gas an die Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

Russland hat die Gasversorgung für die Ukraine eingestellt, weil Kiew kein Geld für weitere Mengen überwiesen hat. Der Schritt war allgemein erwartet worden, nachdem die Ukraine mitgeteilt hatte,
vorerst kein weiteres russisches Gas zu benötigen. Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk sagte: “Die Angebote, die wir von unseren europäischen Partnern erhielten, waren eindeutig besser als die Angebote unseres Nachbarn im Osten.”

Die Ukraine ist allerdings das wichtigste Transitland für russisches Gas für die EU. Der Chef des russischen Monopolisten Gazprom, Alexej Miller, sprach von “ernsten Risiken” für die Versorgung Westeuropas. Momentan bleibt man in der EU gelassen, die Gasspeicher sind voll. Doch schon im Januar könnte es eng werden für Kiew. Die Ukraine provozierte Moskau auch durch einen weiteren Schritt: Jazenjuk entzog russischen Airlines die Überflugrechte.