Eilmeldung

Eilmeldung

Indien: Bollywood-Star Salman Khan muss nicht ins Gefängnis

Der indische Schauspieler Salman Khan muss nicht ins Gefängnis. Ein Gericht sprach den Bollywood-Star vom Vorwurf frei, im Jahr 2002 einen

Sie lesen gerade:

Indien: Bollywood-Star Salman Khan muss nicht ins Gefängnis

Schriftgrösse Aa Aa

Der indische Schauspieler Salman Khan muss nicht ins Gefängnis. Ein Gericht sprach den Bollywood-Star vom Vorwurf frei, im Jahr 2002 einen Obdachlosen überfahren und dabei getötet zu haben. Im Mai hatte ein anderes Gericht Khan noch wegen Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt. Khan hatte immer bestritten, am Steuer des Unglückswagens gesessen zu haben. Er gab seinem Fahrer die Schuld. Auch nach dem ersten Urteil musste er nicht ins Gefängnis. Zunächst blieb er auf Kaution frei, dann wurde das Urteil vorübergehend aufgehoben.

Salman Khan ist derzeit einer der ganz Großen des indischen Kinos. Oft spielt er eine Figur namens Prem, das ein Hindi-Wort für Liebe ist. Die mehr als 80 Filme mit Khan – darunter zahlreiche Blockbuster – sind meist beim Publikum beliebter als bei Kritikern. Er stand bereits mehrfach vor Gericht und wurde etwa wegen Wilderns einer seltenen Gazelle verurteilt.