Eilmeldung

Eilmeldung

Africa Eco Race: Shagirov auf dem Weg zum Gesamtsieg

Der Brite Andrew Newland gewinnt in der Motorradklasse auf KTM überraschend die 7.Etappe des Africa Eco Race. Nach 443 Kilometern erreichte der Brite

Sie lesen gerade:

Africa Eco Race: Shagirov auf dem Weg zum Gesamtsieg

Schriftgrösse Aa Aa

Der Brite Andrew Newland gewinnt in der Motorradklasse auf KTM überraschend die 7.Etappe des Africa Eco Race. Nach 443 Kilometern erreichte der Brite das Ziel mit 2:45 Minuten Vorsprung auf den Franzosen Norbert Dubois.

Pal Anders Ullevalseter wurde auf der Etappe von Chami nach Amodjar Dritter. 3:15 Minuten konnte der Brite dem Gesamtführenden abnehmen, doch der Norweger führt weiterhin souverän mit 2:38 Stunden Abstand vor seinen Verfolgern.

Kanat Shagirov konnte nach dem zweiten Platz vom Vortag die 7. Etappe für sich entscheiden. MIt 17:36 Minuten Vorsprung erreichte er das Ziel vor dem Franzosen Jeremie Choiseau.

In der Gesamtwertung führt der Kasache weiterhin mit kompfortablen 54:07 Minuten vor dem Russen Anton Shibalov. Die nächste Etappe geht über 498 Kilometer rund um Amodjar.