Eilmeldung

Eilmeldung

Kanat Shagirov gewinnt Africa Eco Race

Nach 5978 Kilometern haben die Teilnehmer des Africa Eco Race das Ziel in Dakar erreicht. Pal Anders Ullevalseter gewinnt auch die 12. und letzte

Sie lesen gerade:

Kanat Shagirov gewinnt Africa Eco Race

Schriftgrösse Aa Aa

Nach 5978 Kilometern haben die Teilnehmer des Africa Eco Race das Ziel in Dakar erreicht. Pal Anders Ullevalseter gewinnt auch die 12. und letzte Etappe von St.Louis nach Dakar über 21,72 Kilometer. Das Rennen wurde allerdings nicht gewertet.

Die Franzosen Julien Sanchez und Norbert Dubois erreichten das Ziel der Tagesetappe auf den Plätzen 2. und 3. In der Gesamtwertung ließ Ullevalseter mit 06:02:40 Stunden Vorsprung die Konkurrenz souverän hinter sich.

Der Brite Andrew Newland wurde Zweiter, mit rund 27 Minuten Rückstand folgt der Franzose Stephane Hamard auf Platz 3.

Der Franzose Philippe Gosselin konnte die letzte Etappe im PKW gewinnen. Der Kasache Kanat Shagirov gewann die Gesamtwertung mit 24:48 Minuten Abstand auf den Franzosen Pascal Thomasse.

Sein Landsmann Matthieu Serradori wurde Dritter. 43:11:50 Stunden benötigte der Kasache für die 12. Etappen mit Startpunkt Monaco.

Anton Shibalov gewinnt die Gesamtwertung in der LKW-Klasse. Nach 47:22:01 Stunden erreichte das russische Team das Ziel in Dakar.