Eilmeldung

Eilmeldung

Vorwahl in Iowa: Clinton und Sanders bei jeweils knapp 50 Prozent

Hillary Clinton hat die erste Vorwahl der Demokraten in den USA gewonnen, mit buchstäblich hauchdünnem Vorsprung. Die Parteibasis im Bundesstaat Iowa

Sie lesen gerade:

Vorwahl in Iowa: Clinton und Sanders bei jeweils knapp 50 Prozent

Schriftgrösse Aa Aa

Hillary Clinton hat die erste Vorwahl der Demokraten in den USA gewonnen, mit buchstäblich hauchdünnem Vorsprung. Die Parteibasis im Bundesstaat Iowa gab der ehemaligen Außenministerin 49,8 Prozent der Stimmen.

Sie liegt damit nur 0,2 bis 0,3 Prozentpunkte vor Bernie Sanders – jenem einst unabhängigen Senator aus dem Bundesstaat Vermont, der erst seit vergangenem Jahr Mitglied der Demokraten ist und Umfragen zufolge bei jungen Wählern viele Sympathien einsammeln konnte.

In Iowa fanden die ersten Vorwahlen in den USA statt, mit denen die beiden großen Parteien mit MItte des Jahres ihre Präsidentschaftskandidaten bestimmen. In dem nur drei Millionen Einwohner zählenden Bundesstaat wird dazu auf regional organisierte Parteiversammlungen abgestimmt, den sogenannten “caucuses”.