Eilmeldung

Amerikanische Politik

News

Trotz Kritik: Trump will US-Botschaft nach Jerusalem verlegen

Der neue US-Präsident erklärte kurz nach seiner Amtseinführung, die amerikanische Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen.

Der neue US-Präsident erklärte kurz nach seiner Amtseinführung, die amerikanische Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen.

Nocomment

Weitere Anti-Trump-Protestmärsche an der US-Westküste

Auch in Los Angeles und San Francisco haben anlässlich der Vereidigung Donald Trumps Zehntausende gegen Sexismus und die befürchtete konservative Agenda des neuen US-Präsidenten…

Auch in Los Angeles und San Francisco haben anlässlich der Vereidigung Donald Trumps Zehntausende gegen Sexismus und die befürchtete konservative Agenda des neuen US-Präsidenten…

News

Women's March: Massenproteste nicht nur gegen Trump

Es könnte einer der größten Proteste der US-Geschichte werden: Zum Women's March in Washington werden einen Tag nach der Amtseinführung von Präsident Donald Trump Zehntausende Demonstrantinnen un

Es könnte einer der größten Proteste der US-Geschichte werden: Zum Women's March in Washington werden einen Tag nach der Amtseinführung von Präsident Donald Trump Zehntausende Demonstrantinnen un

News

Festnahmen bei Anti-Trump-Protesten in Washington

Während der Vereidigung Donald Trumps ist es in der Innenstadt von Washington zu teils gewalttätigen Protesten gegen den neuen US-Präsidenten gekommen.

Während der Vereidigung Donald Trumps ist es in der Innenstadt von Washington zu teils gewalttätigen Protesten gegen den neuen US-Präsidenten gekommen.

News

Goodbye, Mr. President: Barack Obama verabschiedet sich

Nach Donald Trumps Amtseinführung haben sich Barack und Michelle Obama in den Urlaub ins kalifornische Palm Springs verabschiedet. Vorher rief der Ex-Präsident die Amerikaner zum Zusammenhalt auf un

Nach Donald Trumps Amtseinführung haben sich Barack und Michelle Obama in den Urlaub ins kalifornische Palm Springs verabschiedet. Vorher rief der Ex-Präsident die Amerikaner zum Zusammenhalt auf un

News

Mexikaner beunruhigt: Grenzmauer, Massenabschiebungen, Zölle

Trumps Präsidentschaft könnte Mexikos Automobilindustrie empfindlichen treffen, glaubt man den Ankündigungen des neuen Präsidenten.

Trumps Präsidentschaft könnte Mexikos Automobilindustrie empfindlichen treffen, glaubt man den Ankündigungen des neuen Präsidenten.

News

Donald Trump: Versprochen ist versprochen

Der neue US-Präsident wird sich auch an dem messen lassen müssen, was er im Wahlkampf angekündigt hat. Ein Blick auf einige seiner Versprechen.

Der neue US-Präsident wird sich auch an dem messen lassen müssen, was er im Wahlkampf angekündigt hat. Ein Blick auf einige seiner Versprechen.

News

Letzte Pressekonferenz: Obama rät zu Besonnenheit

Wenige Tage vor seinem Ausscheiden aus dem Amt hat US-Präsident Barack Obama bei seiner letzten Pressekonferenz im Weißen Haus eine Bilanz seiner Amtszeit…

Wenige Tage vor seinem Ausscheiden aus dem Amt hat US-Präsident Barack Obama bei seiner letzten Pressekonferenz im Weißen Haus eine Bilanz seiner Amtszeit…

News

Umfrage: Trump so unbeliebt wie keiner seiner drei Vorgänger

Zahlen des Meinungsforschungsinstituts Gallup zufolge sind 48 Prozent der Befragten gegen Trump, ebenso viele sind aber auch für ihn.

Zahlen des Meinungsforschungsinstituts Gallup zufolge sind 48 Prozent der Befragten gegen Trump, ebenso viele sind aber auch für ihn.

Business

IWF: Risiken und Chancen - euer Name ist Trump

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht trotz Unsicherheiten über die Politik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump Chancen für eine anziehende…

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht trotz Unsicherheiten über die Politik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump Chancen für eine anziehende…

News

Bürgerrechtler marschieren gegen Trump, der ätzt online zurück

Zuvor hatte der Abgeordnete John Lewis hatte angekündigt, der Amtseinführung fernbleiben zu wollen. Seiner Meinung nach hat Trump im Wahlkampf von russischen Hackerangriffen profitiert.

Zuvor hatte der Abgeordnete John Lewis hatte angekündigt, der Amtseinführung fernbleiben zu wollen. Seiner Meinung nach hat Trump im Wahlkampf von russischen Hackerangriffen profitiert.

News

Clintons E-Mail-Affäre: Justizministerium ermittelt gegen FBI

Das US-Justizministerium wird das Verhalten des FBI in der E-Mail-Affäre der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton untersuchen.

Das US-Justizministerium wird das Verhalten des FBI in der E-Mail-Affäre der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton untersuchen.

News

USA: Russlandkritische Töne vom künftigen Verteidigungsminister und CIA-Chef

Der designierte US-Verteidigungsminister Mattis und der mögliche künftige CIA-Chef Mike Pompeo haben im Senat russlandkritische Töne angeschlagen. Sie äußerten sich damit anders als Donald Trump.

Der designierte US-Verteidigungsminister Mattis und der mögliche künftige CIA-Chef Mike Pompeo haben im Senat russlandkritische Töne angeschlagen. Sie äußerten sich damit anders als Donald Trump.

News

Medienschelte im Trump-Tower: Die erste Pressekonferenz des neuen Präsidenten

Der designierte US-Präsident Donald Trump spricht über die Schaffung neuer Arbeitsplätze, sowie die Beziehungen zu Mexiko und Russland. Wie überzeugend sein Auftritt war, erklärt euronews-Korresp

Der designierte US-Präsident Donald Trump spricht über die Schaffung neuer Arbeitsplätze, sowie die Beziehungen zu Mexiko und Russland. Wie überzeugend sein Auftritt war, erklärt euronews-Korresp

Nocomment

Eklat bei Anhörung: Mit Ku-Klux-Klan-Kutten gegen Trump Kandidaten

Demonstranten, die sich als Ku-Klux-Klan Anhänger verkleidet hatten, versuchten die Anhörung des designierten Justizministers Jeff Sessions vor dem US-Senat zu…

Demonstranten, die sich als Ku-Klux-Klan Anhänger verkleidet hatten, versuchten die Anhörung des designierten Justizministers Jeff Sessions vor dem US-Senat zu…

News

Abschiedsrede: Obama fordert Amerikaner zu Einigkeit auf

US-Präsident Barack Obama hat sich bei seiner Abschiedsrede in Chicago gegen Rassismus und Diskriminierung und für mehr Einigkeit ausgesprochen.

US-Präsident Barack Obama hat sich bei seiner Abschiedsrede in Chicago gegen Rassismus und Diskriminierung und für mehr Einigkeit ausgesprochen.