Eilmeldung

Eilmeldung

Zähe Verhandlungen mit Großbritannien

In den Verhandlungen beim EU-Gipfeltreffen über die Reformforderungen Großbritanniens liegen die Positionen offenbar noch weit auseinander. “Wir

Sie lesen gerade:

Zähe Verhandlungen mit Großbritannien

Schriftgrösse Aa Aa

In den Verhandlungen beim EU-Gipfeltreffen über die Reformforderungen Großbritanniens liegen die Positionen offenbar noch weit auseinander. “Wir haben einige Fortschritte gemacht, doch eine Vereinbarung gibt es nocht nicht”, so der britische Premierminister David Cameron. “Ich stimme einer solchen nur zu, wenn Großbritannien bekommt, was es fordert. Ich werde tun, was in meinen Kräften liegt.”

Frankreichs Präsident Francois Hollande sagte, in der vergangenen Nacht hätten die einen wie die anderen Vorschläge gemacht. Er fügte hinzu: “Frankreich wünscht eine finanzielle Regelung, die allen europäischen Börsenplätzen gerecht wird. Auch sollte es kein Vetorecht geben.” Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel versicherte, sie werde alles tun, um Großbritannien in der EU zu behalten.

Bei dem Gipfeltreffen wird seit dem frühen Donnerstagabend über ein Reformpaket verhandelt, um einen Austritt Großbritanniens aus der EU zu verhindern. Die Briten stimmen möglicherweise schon im Juni über ihren Verbleib in der Union ab.

“Unbestätigten Quellen zufolge gibt es neue Forderungen des britischen Premierministers im Zusammenhang mit den Sozialleistungen für EU-Zuwanderer”, sagt unser Korrespondent Sandor Zsiros. “Das macht die Verhandlungen schwieriger. Gibt es jedoch eine Vereinbarung, könnte die Regierung in London heute noch zusammenkommen und das geplante Referendum ankündigen.”