Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Tote bei Geiseldrama in Sydney

In der australischen Metropole Sydney sind bei einem mehrstündigen Geiseldrama zwei Menschen ums Leben gekommen. Einer der beiden ist der

Sie lesen gerade:

Zwei Tote bei Geiseldrama in Sydney

Schriftgrösse Aa Aa

In der australischen Metropole Sydney sind bei einem mehrstündigen Geiseldrama zwei Menschen ums Leben gekommen. Einer der beiden ist der Geiselnehmer selbst.

Der Bewaffnete schoss zunächst drei Personen an und verschanzte sich anschließend mit drei weiteren Geiseln in einem Fabrikgebäude in einem Vorort der Stadt. Für einen der drei Angeschossenen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch während der laufenden Geiselnahme am Tatort.

Die Polizei drang nach sechs Stunden in das Gebäude ein und fand den 33-jährigen Geiselnehmer tot vor. Nach Polizeiangaben nahm er sich wahrscheinlich selbst das Leben, zu welchem Zeitpunkt ist aber noch unklar.

Die Identität des Täters wurde zunächst nicht bekannt gegeben, auch zu den Hintergründen gab es noch keine gesicherten Angaben. Aus Behördenkreisen hieß es lediglich, es handle sich nicht um eine terroristische Tat. Vermutlich sei es um einen familieninternen Streit gegangen. Die Polizei nahm einen Mann fest, der die Polizeiarbeit behindert habe soll.