Eilmeldung

Eilmeldung

US-Vorwahlen: Clinton und Sanders liefern sich hitzige Debatte in New York

Die US-Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Bernie Sanders und Hillary Clinton, haben sich kurz vor der wichtigen Vorwahl im US-Bundestaat New

Sie lesen gerade:

US-Vorwahlen: Clinton und Sanders liefern sich hitzige Debatte in New York

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Bernie Sanders und Hillary Clinton, haben sich kurz vor der wichtigen Vorwahl im US-Bundestaat New York eine hitzige Fernsehdebatte geliefert.

Der Senator aus Vermont und die Ex-Außenministerin nahmen erneut kontroverse Positionen in der Außen-, Energie-, Gesundheits- und Handelspolitik ein, griffen sich aber auch persönlich an.

“Hat Hillary Clinton genügend Erfahrung und die Intelligenz, um Präsidentin zu sein? Natürlich. Aber ich stelle ihr Urteilsvermögen in Frage”, rief Sanders.

“Die Menschen von New York haben mich zweimal zur Senatorin von New York gemacht, und Präsident Obama hat meinem Urteilsvermögen so sehr vertraut, dass er mich zur Außenministerin der Vereinigten Staaten gemacht hat”, schob Clinton nach.

Gewählt wird im Bundesstaat New York am kommenden Dienstag, es geht dort um viele Delegierte für die Kür des demokratischen Präsidentschaftskandidaten. Jüngsten Umfragen zufolge führt Clinton in New York deutlich. Auch im Gesamtverlauf liegt sie derzeit klar vor Sanders.