Eilmeldung

Eilmeldung

Anti-Regierungsproteste in Bagdad: "Alle Politiker sind Diebe"

Im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad haben hunderte Anhänger des radikalen schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr gegen die politische Krise

Sie lesen gerade:

Anti-Regierungsproteste in Bagdad: "Alle Politiker sind Diebe"

Schriftgrösse Aa Aa

Im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad haben hunderte Anhänger des radikalen schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr gegen die politische Krise im Land und für Reformen protestiert.

Meinung

Wir müssen sie loswerden

Sie stellten die Korruption an den Pranger und forderten Neuwahlen.

Al-Sadr hatte zu dem Marsch auf die gesperrte Grüne Zone, dem Regierungsviertel von Bagdad, aufgerufen.

Ein wütender Demonstrant sagte:

“Das gesamte irakische Volk, Sunniten, Kurden und Schiiten, bewegt sich in Richtung der Grünen Zone. Alle Politiker sind Diebe. Wir müssen sie loswerden.”

Irakische Sicherheitskräfte verstärkten die Straßenblockaden an der Grünen Zone unmittelbar vor einer geplanten Parlamentssitzung. Offenbar blieben die Proteste zunächst gewaltfrei.

Al-Sadr fordert vom irakischen Ministerpräsident Haidar al-Abadi die Ablösung der Regierung und die Einsetzung eines Kabinetts aus Technokraten.