Eilmeldung

Eilmeldung

Blaue Euphorie: Leicester City vor der Krönung

Die Stadt Leicester hat sich in ein blaues Gewand gehüllt: Alle erwarten den ersten Meistertitel in der englischen Premier League. Drei Spiele hat

Sie lesen gerade:

Blaue Euphorie: Leicester City vor der Krönung

Schriftgrösse Aa Aa

Die Stadt Leicester hat sich in ein blaues Gewand gehüllt: Alle erwarten den ersten Meistertitel in der englischen Premier League. Drei Spiele hat Leicester City noch zu absolvieren und führt die Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung vor Tottenham an.

Nur die Krönung fehlt noch. Der Mann hinter dieser fußballerischen Ausnahmegeschichte ist Leicesters italienischer Trainer Claudio Ranieri. Vorbei ist die Zeit des verbalen Versteckspiels: Ranieri scheute sich lange, von der Meisterschaft zu reden. Nun war es so weit: “Jetzt haben wir eine echte Chance, den Titel zu gewinnen. Keiner weiß, was nächste Saison passiert. So eine Chance hat man nur einmal im Leben”, so Ranieri.

Maximal drei Zähler braucht Leicester aus den drei verbliebenen Spielen. Mit einem Sieg bei Manchester United an diesem Sonntag wäre die Sache geritzt.

“Ich kann die Freude, die in der Stadt herrscht, gut nachvollziehen”, sagt Ranieri, um gleich auf die Bremse zu treten: “Für die Fans ist das toll, doch wir müssen unsere Arbeit erledigen. An diesem Sonntag steht ein ganz schwieriges Spiel vor uns. Ich habe großen Respekt vor van Gaal, vor den Spielern, vor den United-Fans. Ich weiß genau, dass es eine sehr schwierige Partie wird, doch wir gehen mit derselben Einstellung wie immer in dieses Spiel.”

1884 wurde der Verein unter dem Namen Leicester Fosse gegründet. 1929 wurde Leicester englischer Vizemeister. Der erste englische Meistertitel der Klubgeschichte wäre eine Sensation.

Ranieri: “Wie ich diese Geschichte finde? Das ist etwas ganz besonderes, doch es ist wichtig, dass wir für einen guten Abschluss sorgen – wie in einem Hollywood-Film. Da gibt es immer ein gutes Ende: Ein Happy End.”