Eilmeldung

Eilmeldung

"The Wrong Crowd" , das zweite Album von Tom Odell

Sie lesen gerade:

"The Wrong Crowd" , das zweite Album von Tom Odell

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Jahre nach "Long Way Down" präsentiert Tom Odell seine zweite Scheibe "The Wrong Crowd". So viel Zeit war nötig, sagt er.

Bekannt wurde Tom Odell vor drei Jahren mit dem Hit “Another Love” von seiner Debütscheibe “Long Way Down”. Dann wurde es etwas stiller um den britischen Shootingstar, der heute 25-Jährige brauchte einfach etwas Zeit, um den Erfolg zu verdauen – und in Ruhe am Nachfolgealbum zu arbeiten. Schließlich waren die Erwartungen hoch.

“The Wrong Crowd” steht nun zum Verkauf bereit. Ebenso heißt auch die erste Singleauskoppelung. Es geht um das Gefühl, in der verkehrten Welt zu leben.

Tom Odell: “Der Titel dreht sich um dieses Gefühl der Isoliertheit und den Versuch, einen Ort zu finden, an dem man sich wohlfühlt. Aber nichts fühlt sich richtig an, wenn man jung ist.”

Eingespielt mit Jim Abbiss, dem Produzenten von Bands wie Kasabian oder Arctic Monkeys.

“Magnetised” ist ein weiterer Song von der neuen Scheibe, die am 10. Juni offiziell erscheint und die Tom Odell schon Ende April auf kleineren Konzerten unter anderem in Zürich, Mailand und Berlin vorstellte. Die Scheibe entstand in Zusammenarbeit mit Jim Abbiss, dem Produzenten von Bands wie Kasabian oder Arctic Monkeys.

Tom Odell: “Songs zu schreiben ist merkwürdig. Die Inspiration reagiert auf die Außenwelt. Das kann schwierig sein. Wichtig für mich war, die Dinge nicht zu überstürzen. ich wollte nicht einfach nur am Klavier sitzen und warten oder um jeden Preis ein zweites Album heraushämmern. Ich wollte wahre Inspiration spüren. Deswegen habe ich viel gelesen und Filmer geschaut, bevor ich überhaupt anfing zu arbeiten.”

Mit dem neuen Sound ist Tom Odell auf Europa- und USA-Tournee.

PS Und für alle, die den Song gern mal wieder hören: “Another Love”