Eilmeldung

Gewalttätige Proteste vor dem taiwanesischen Parlament haben Premierminister Lin Chuan daran gehindert, seinen ersten Rechenschaftsbericht zu geben. Abgeordnete brachten eine Schweine-Attrappe in das Gebäude, um gegen die mögliche Aufhebung des Importverbots von US-Schweinefleisch zu demonstrieren. Das US-Schweinefleisch enthalte Ractopamin und sei schädlich für die Gesundheit.

Der von den US-Behörden als unbedenklich eingestufte Futterzusatzstoff ist aufgrund gesundheitlicher Risiken für den Menschen in China, Russland und der Europäischen Union verboten.

Werbung
Werbung

Mehr no comment