Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Briefbombenanschlag auf EU-Behörde in Parma vereitelt

welt

Briefbombenanschlag auf EU-Behörde in Parma vereitelt

Werbung

Ein Briefbombenanschlag auf die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist vereitelt worden. Mitarbeiter der Behörde in der für ihren Schinken bekannten italienischen Stadt Parma entdeckten ein verdächtiges Paket, das einen gefährlichen Sprengsatz enthielt.

Die Polizei ließ die Briefbombe explodieren. Zwei Stockwerke des Bürogebäudes, in dem die EFSA untergebracht ist, wurden evakuiert. Die Polizei vermutet Anarchisten, die gegen genmanipulierte Saat protestieren, hinter der Briefbombe.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel