EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Briefbombenanschlag auf EU-Behörde in Parma vereitelt

Briefbombenanschlag auf EU-Behörde in Parma vereitelt
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Briefbombenanschlag auf die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist vereitelt worden.

WERBUNG

Ein Briefbombenanschlag auf die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist vereitelt worden. Mitarbeiter der Behörde in der für ihren Schinken bekannten italienischen Stadt Parma entdeckten ein verdächtiges Paket, das einen gefährlichen Sprengsatz enthielt.

Die Polizei ließ die Briefbombe explodieren. Zwei Stockwerke des Bürogebäudes, in dem die EFSA untergebracht ist, wurden evakuiert. Die Polizei vermutet Anarchisten, die gegen genmanipulierte Saat protestieren, hinter der Briefbombe.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

G7-Gipfel in Italien: Ukraine, Gaza und die Kooperation mit Afrika auf der Tagesordnung

Italien: Rechte Bürgermeisterin auf Stimmenfang für Europawahl

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam