Eilmeldung

Sie lesen gerade:

985 Euro für ein Fußball-WM-Ticket in Moskau

unternehmen

985 Euro für ein Fußball-WM-Ticket in Moskau

Werbung

Die Preise für die Fußball-WM-Tickets 2018 in Russland stehen fest. Für die Fans wird das Turnier deutlich teurer als die Europa-Meisterschaft.

Die günstigste Karte für ein Gruppenspiel kostet für Fans außerhalb Russlands etwa 95 Euro, so FIFA-Marketing-Chef Thierry Weil. Das teuerste Endspiel-Ticket für den 15. Juli 2018 im Moskauer Luschniki-Stadion kommt auf 985 Euro.

Von den vier Preisklassen ist die vierte Kategorie für Russen reserviert. Für sie kostet das günstigste Ticket rund 18 Euro. “Wir wollen faire Preise, damit die Spiele für viele erschwinglich sind”, sagte FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura. Die günstigsten Eintrittskarten für die Fußball-EM in Frankreich kosteten 25 Euro.

OHNE VISUM

Fußballfans mit Eintrittskarte und einem sogenannten
Fan-Pass brauchen zum Besuch der Weltmeisterschaft 2018 in Russland kein Visum. Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz. Für eine «Fan-ID» müssen – ähnlich wie für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi – persönliche Daten online in ein Formular eingegeben
werden. Das Dokument soll bereits zehn Tage vor dem Turnierbeginn am 14. Juni bis zehn Tage nach WM-Ende am 15. Juli 2018 gültig sein. Die Spieler sollen vereinfachte Visa bekommen.

su mit dpa

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel