Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sam Allardyce neuer englischer Fußball-Nationaltrainer

Sport

Sam Allardyce neuer englischer Fußball-Nationaltrainer

Werbung

Sam Allardyce ist neuer Trainer der englischen Nationalmannschaft. Wie der englische Fußballverband bekannt gab, hat der 61-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. 

Nach Informationen der Boulevardzeitung Sun bezahlt der Verband mehr als drei Millionen Euro, um Allardyce aus seinem Vertrag mit Sunderland freizukaufen.

Allardye folgt als Nationalcoach auf Roy Hodgson, der nach Englands 1:2 im EM-Achtelfinale gegen Island zurückgetreten war. 

Das erste Pflichtspiel als Nationaltrainer steht für Allardyce am 4. September an. Dann spielt England in der WM-Qualifikation in der Slowakei.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel