Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Sam Allardyce neuer englischer Fußball-Nationaltrainer

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Sam Allardyce neuer englischer Fußball-Nationaltrainer

<p>Sam Allardyce ist neuer Trainer der englischen Nationalmannschaft. Wie der englische Fußballverband bekannt gab, hat der 61-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. </p> <p>Nach Informationen der Boulevardzeitung Sun bezahlt der Verband mehr als drei Millionen Euro, um Allardyce aus seinem Vertrag mit Sunderland freizukaufen.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Sam Allardyce is the new England manager<br /> More info: <a href="https://t.co/4BFNFaC05r">https://t.co/4BFNFaC05r</a> <a href="https://t.co/hEhFnVRIuz">pic.twitter.com/hEhFnVRIuz</a></p>— <span class="caps">FIFA</span>.com (@FIFAcom) <a href="https://twitter.com/FIFAcom/status/756511032403779584">22. Juli 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Allardye folgt als Nationalcoach auf Roy Hodgson, der nach Englands 1:2 im EM-Achtelfinale gegen Island zurückgetreten war. </p> <p>Das erste Pflichtspiel als Nationaltrainer steht für Allardyce am 4. September an. Dann spielt England in der WM-Qualifikation in der Slowakei.</p>