Eilmeldung

Ibrahim Hamato verlor im Alter von zehn Jahren beide Arme bei einem Zugunfall. Anschließend trainierte er umso besessener, und er brachte es in seiner Heimat Ägypten zum Tischtennis-Star. Seine Erfolge trugen dazu bei, die Akzeptanz von Behinderten in Ägypten deutlich zu verbessern.

Im Alter von 41 Jahren qualifizierte er sich jetzt für die Paralympischen Spiele, die vom 7. bis 18. September in Rio de Janeiro ausgetragen werden.

Werbung
Werbung

Mehr no comment