Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Solidaritätsbekundungen für Erdogan außerhalb der Türkei

welt

Solidaritätsbekundungen für Erdogan außerhalb der Türkei

Werbung

Auch außerhalb der Türkei versammelten sich Menschen, um ihre Solidarität mit der Regierung von Präsident Erdogan zum Ausdruck zu bringen. Hunderte kamen zu einer Demonstration vor dem Weißen Haus und forderten die Auslieferung des in den USA lebenden islamischen Predigers Fethullah Gülen an die Türkei. Präsident Erdogan macht Gülen für den Putschversuch verantwortlich.

Eine Demonstrantin erklärt, warum sie zu der Kundgebung gekommen ist: “Wir wollen deutlich machen, dass Fethullah Gülen der Türkei und den Türken sehr Schlimmes angetan hat.”

Auch in Serbien fand eine Demonstration gegen den gescheiterten Staatsstreich in der Türkei statt. Die Veranstaltung in Novi Pazar wurde von Mitgliedern bosniakischer Parteien organisiert.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel