Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Marc Jacobs: Dreadlocks unterm Glühbirnenfirmament

Cult

Marc Jacobs: Dreadlocks unterm Glühbirnenfirmament

Mit Unterstützung von

Kultdesigner Marc Jacobs beglückte das New Yorker Modevolk auf der Fashion Week mit einem exzentrischen Stilmix unterm Glühbirnenfirmament. Seine Empfehlung: knallbunte Patchworkkreationen und überdimensionale Puffärmel.
Exquisite Models wie Kendall Jenner, Karlie Kloss oder Bella und Gigi Hadid ließen sich von radikalen Plateauschuhe und künstlichen Dreadlocks nicht schrecken. Letztere wurden später in den sozialen Netzwerken reichlich kommentiert.

Jacobs verfolgt seinen eigenen Weg, anspruchsvoll und individuell, wie es sich gehört für eine echte Stilikone.

Ralph Lauren

Ralph Lauren gehört zu den US-Designern, die in diesem Jahr den Direktverkauf, vom Laufsteg ins Kundenregal anboten, “runway-to-retail” heißt das Konzept. Für die Vorstellung seine neue Kollektion machte er die Madison Avenue direkt vor der hauseigenen Boutique zum Laufsteg. “Western” lautet diesmal das Thema, mit Cowboyhüten, Fransen, Nieten und indianisch angehauchten Stickereien.

Am Abend darf es körperbetont glitzern, die Farbauswahl ist deutlich lebendiger mit kräftigen Lila- Blau-, Gelb- und Rottönen.

Monique Lhuillier

Die in New York ansässige französische Schneiderin Monique Lhuillier feiert den 20.Geburtstag ihres Labels mit einer Jubiläumskollektion, die sich auf Highlights der Vergangenheit besinnt: Glanz, Glitzer und höchste Eleganz, wunderschöne Ausgehkleider für jeden Anlass. Die Roben der Designerin sind bei Hochzeiten und Empfängen begehrt. Stars wie Taylor Swift, Gwyneth Paltrow, Jennifer Lopez, Scarlett Johansson, Kristen Stewart und Katy Perry gehören zu ihrer Kundschaft.

Nächster Artikel