Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Amokfahrt von Graz - der Prozess beginnt

welt

Amokfahrt von Graz - der Prozess beginnt

Werbung

Bei einer Amokfahrt in Graz im Sommer 2015 fuhr ein 26-Jähriger mit einem SUV über Gehsteige und durch Fußgängerzonen der Innenstadt. Er tötete drei Menschen – darunter ein vierjähriges Kind – und verletzte 36 Passanten. Vor einem Supermarkt sprang der Fahrer außerdem kurz aus dem Auto, griff zwei Menschen mit einem Messer an und verletzte diese teils schwer. Heute beginnt die auf 9 Tage anberaumte Hauptverhandlung.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel