Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Dopingtest: Klitschko-Rivale Tyson Fury vor dem Aus

Das wird ihn wohl alle seine WM-Titel kosten: Box-Champion Tyson Fury positiv auf Kokain getestet.

Sie lesen gerade:

Nach Dopingtest: Klitschko-Rivale Tyson Fury vor dem Aus

Schriftgrösse Aa Aa

Das wird ihn wohl alle seine WM-Titel kosten: Box-Champion Tyson Fury positiv auf Kokain getestet. Das soll die Voluntary Anti-Doping Association (VADA) Medienberichten zufolge bestätigt haben.

Der 28-jährige Engländer hatte Wladimir Klitschko Ende letzten Jahres besiegt und ihn als Weltmeister entthront – ziemlich überraschend. Klitschko musste bisher vergeblich auf die Revanche im Rückkampf warten. Fury sagte zweimal ab, angeblich wegen psychischer Probleme.

Bereits im Juli kursierten Dopinggerüchte um Fury. Die britische Anti-Doping-Agentur sperrte ihn vorläufig, Fury kündigte eine Klage an. Daraufhin setzte es das Klitschko-Management regelmäßige Dopingkontrollen im Training durch. Bei solch einer wurde der Weltmeister jetzt erwischt.