Eilmeldung

Im australischen New South Wales kämpfen Feuerwehrleute gegen mehr als 80 Wildbrände. Den Einsatzkräften zufolge sind die Bedingungen so schlecht wie noch nie zuvor in der Geschichte des südöstlichen Bundesstaats: Es herrschen Temperaturen von über 40° Celsius, starke Winde und große Trockenheit. Anwohnern wurde geraten, ihre Häuser zu verlassen und sich vor den Feuern in Sicherheit zu bringen.

Mehr no comment