Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Opfer von Polizeigewalt aus Krankenhaus entlassen: Krawalle in Paris gehen weiter


Frankreich

Opfer von Polizeigewalt aus Krankenhaus entlassen: Krawalle in Paris gehen weiter

Gut zwei Wochen nach seiner brutalen Festnahme durch Polizisten hat ein 22-jähriger Franzose das Krankenhaus verlassen. In einem Video auf Facebook sagte Theo, seine Wunden seien noch nicht verheilt und er sei “in einem sehr schlechten Zustand”. An der Seite seiner Mutter und einer seiner Schwestern dankte er allen Menschen, die ihn unterstützt hätten. Seit der mutmaßlichen Vergewaltigung des jungen Schwarzen mit einem Schlagstock gibt es im Großraum Paris jede Nacht Proteste gegen Polizeigewalt und Ausschreitungen.

Türkei

Referendum-Wahlkampf in der Türkei: Erdogan will die absolute Macht