Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Milano Moda Donna: Gucci und Fay


Cult

Milano Moda Donna: Gucci und Fay

Nach New York, und London zeigt Mailand die aktuellen Trends für die kommende Herbst-Winter-Saison.
Zu den Highlights gleich zum Auftakt gehörte das Luxuslabel Gucci, das sich mit einer spektakulären Show ins Rampenlicht stellte.

“Willkommen im Garten des Alchimisten”, so der Titel der Kollektion. Eine kunterbunte Mischung aus Flora und Fauna, Karos und Streifen, Orient und Okzident, Mustern und Stickereien, kunstvoll inszeniert von Kreativdirektor Alessandro Michele.

Fay

An die kühle Strenge der 90er Jahre erinnerten sich Tommaso Aquilani und Roberto Rimondi, die beiden Schneider des Labels Fay, das zu Luxusgruppe Tod’s gehört. Karomuster und britische Tweedstoffe sind Grundelemente, sowie Wolle und Angora. Eindeutig Mode für kühle Tage, auch wenn es im Dunkeln glitzern und funkeln darf.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Irak: Skulpturen aus Kriegsmüll

Cult

Irak: Skulpturen aus Kriegsmüll