Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Tote durch Tornados in den USA


USA

Tote durch Tornados in den USA

Heftige Unwetter haben im Osten und Westen der USA erhebliche Sachschäden verursacht. In Syracuse im Bundesstaat New York kam es durch Eisglätte zu einer Massenkarambolage auf der Fernstraße Interstate 90. Verletzt wurde niemand.

Beim Durchzug mehrerer Tornados sind in den Staaten Illinois und Missouri mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche Gebäude wurden zerstört, viele von ihnen durch umstürzende Bäume. Örtlich wurde die Stromversorgung unterbrochen. Schwere Stürme wüteten auch in South Carolina und Massachusetts. Dort blieb es zunächst bei Sachschäden.