Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Auslandstürken stimmen noch dieses Wochenende über Verfassungsänderung ab


Türkei

Auslandstürken stimmen noch dieses Wochenende über Verfassungsänderung ab

An diesem Wochenende stimmen noch einmal die Türken im Ausland über die geplante Verfassungsänderung ab.

Knapp drei Millionen Auslandstürken sind wahlberechtigt; in 57 Ländern geben sie ihre Stimme ab.

Fast die Hälfte dieser Wahlberechtigten – gut 1,4 Millionen – lebt in Deutschland. Jeweils um die hunderttausend sind es in der Schweiz und Österreich.

In der Türkei selbst wird nächsten Sonntag abgestimmt, am 16. April.

Bei dem Referendum geht es um mehr Macht für den Staatspräsidenten, ein langgehegter Wunsch von Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan.

Dessen Gegner befürchten eine weitgehende Alleinherrschaft Erdogans und eine Gleichschaltung der Gesellschaft. Auch die
Gewaltenteilung zwischen Regierung, Parlament und Justiz würde dann beseitigt, kritisieren sie.