Eilmeldung

60 Bruderschaften prägen in Sevilla traditionell das Stadtleben zwischen Palmsonntag und Ostersonntag.

Jede der “Hermandades” veranstaltet in ihrem Stadtviertel einen individuellen Prozessionszug. Er führt jeweils vom Stammsitz der Bruderschaft zur Kathedrale und wieder zurück.

Abgeschlossen wird die Festwoche am Ostersonntag mit einer großen Prozession, die bis zu zehn Stunden dauern kann.

In ihrer heutigen Form besteht die Semana Santa bereits seit 1521. Sie entwickelt sich zusehends zu einer Touristenattraktion. In diesem Jahr findet die Semana Santa unter verstärkten Sicherheitsvorkehrungen statt.