Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Frankreich-Wahl: Präsident Hollande unterstützt Macron


Frankreich

Frankreich-Wahl: Präsident Hollande unterstützt Macron

Hot Topic Mehr zu Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

ALL VIEWS

Tap to find out

Der scheidende Präsident François Hollande hat die Franzosen dazu aufgerufen, bei der Stichwahl in zwei Wochen Emmanuel Macron zu wählen. Ziel sei es, die Nationalistin Marine Le Pen aus dem Amt fernzuhalten.

Hollande warnte, ein Sieg der Rechtspopulistin sei ein Risiko für Frankreich, denn sie werde das Land isolieren. Die rechtsextreme Partei würde Frankreich spalten, sie würde Mitbürger aufgrund ihrer Herkunft oder ihrer Religion stigmatisieren. Freiheiten und Prinzipien, die das Fundament unserer Republik ausmachen, würden in Frage gestellt werden. Wir müssen die Menschen mobilisieren und klar machen, was auf dem Spiel steht. Ich werde Emmanuel Macron wählen, so Hollande.

Hollande hatte Macron als seinen “Ziehsohn” 2012 in den Elyséepalast geholt und ihn 2014 zum Minister gemacht. Dann schied Macron Mitte 2016 aus der Regierung aus und nahm selbst Kurs auf das höchste Staatsamt. Manche sprachen von Verrat.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Frankreich

Macron gegen Le Pen: Kampf der Systeme