Eilmeldung

Sie lesen gerade:

America's Cup: Neuseeland kentert


Sport

America's Cup: Neuseeland kentert

Der vierte Durchgang des Halbfinals bei der America’s-Cup-Qualifikation endete für die Besatzung von Team Neuseeland vor der Küste Bermudas mit einem unfreiwilligen Bad im Atlantik.

Die Besatzung blieb unverletzt, aber der Katamaran nahm Schaden: Für Steuermann Peter Burling und seine Mannschaft war die Regatta gelaufen: Der Punkt ging an die Crew des britischen Kapitäns Ben Ainslie, die ihren Rückstand auf Neuseeland damit auf 1:3 verkürzte.