Eilmeldung

Sie lesen gerade:

China: Explosion vor Kita war Bombenanschlag


China

China: Explosion vor Kita war Bombenanschlag

Die Explosion vor dem Eingang eines Kindergartens in Ostchina war der Polizei zufolge ein Bombenanschlag. Demnach habe ein 22jähriger den Sprengsatz gebastelt und gezündet. Wie die Stadtverwaltung von Xuzhou in der Provinz Jiangsu mitteilte, wurden durch die Explosion am Donnerstag acht Erwachsene getötet, unter ihnen der Attentäter. Acht von insgesamt 65 Verletzten befänden sich noch in kritischem Zustand. Wie die Behörden berichteten, seien keine Kinder unter den Opfern. Ihre Eltern hatten am Nachmittag am Eingang der Kita auf sie gewartet, um sie abzuholen. In Videos im Internet waren auch verletzte Kinder zu sehen.

Griechenland

Euroländer billigen weitere Hilfszahlung an Griechenland