Eilmeldung

Eilmeldung

Seidenstraßenrallye: Peterhansel übernimmt Führung

Der französische Altmeister gewann die zweite Etappe.

Sie lesen gerade:

Seidenstraßenrallye: Peterhansel übernimmt Führung

Schriftgrösse Aa Aa

Altmeister Stephane Peterhansel hat bei der Seidenstraßenrallye die Führung in der Autowertung übernommen. Der Franzose gewann die zweite Etappe vor seinem Landsmann Cyril Despres.

“Es hat Spaß gemacht, doch es war auch eine Prise Risiko dabei. Wir sind sehr froh, die Etappe hinter uns gebracht zu haben, denn auf solchen Abschnitten kann man eine Menge Zeit verlieren”, sagte Peterhansel.

Dritter auf der zweiten Etappe wurde mit Sébastien Loeb ein weiterer Franzose, den vierten Platz in der Tageswertung sicherte sich Bryce Menzies aus den Vereinigten Staaten.

Die Fahrer waren von Tscheboksary nach Ufa unterwegs, eine 157 Kilometer lange Wertungsprüfung galt es zu meistern.

In der Lastwagen-Klasse liegt der Niederländer Maarten van den Brink hinter dem Russen Airat Mardejew. “Wir haben zwei Kamaz und Pascal de Baar überholt, der einen Unfall hatte. Wir sind sicher durchgekommen”, sagte van den Brink.

Die dritte Etappe ist schon die letzte in Russland: Es geht von Ufa nach Kostanay, anschließend nehmen die Fahrer bereits Kasachstan in den Blick.