Eilmeldung

In Warschau haben Tausende bis spät in die Nacht mit Kerzen gegen die polnische Regierung und deren Justizreform demonstriert. Sie versammelten sich unter anderem vor dem Obersten Gerichtshof. Die Ernennung der dort tätigen Richter ist gerade geändert worden. Das konservative Kabinett der Regierungspartei PiS bekam dafür die Rückendeckung sowohl vom polnischen Parlament als auch vom Senat.

Schon an den Tagen zuvor hatte es Proteste gegen die Reformen gegeben, an denen Zehntausende teilnahmen.
Die EU-Kommission hatte Polen in der vergangenen Woche wegen der umstrittenen Reformen gewarnt.

Mehr no comment