Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Zwangsrückruf für viele Porsche Cayenne


welt

Zwangsrückruf für viele Porsche Cayenne

Nach Entdeckung einer illegalen Abgas-Software darf Porsche ein bestimmtes Modell seines Geländewagens Cayenne nicht mehr verkaufen.

Europaweit müssen außerdem 22 000 schon zugelassene Wagen in einem Pflicht-Rückruf nachgebessert werden.

Bei amtlichen Tests wurde eine Technik festgestellt, die erkennt, dass der Wagen auf einem Abgas-Prüfstand steht.

Der Schadstoffausstoß ist dann deutlich geringer als im Alltag auf der Straße.

Porsche verwendet für die Diesel-Variante des Cayenne Motoren von Audi, ebenfalls eine Firma im VW-Konzern.

Bei den Audi-Motoren hatten Tests ebenfalls bei einigen Modellen eine unzulässige Abgas-Einrichtung ans Licht gebracht.

Audi muss 24 000 Fahrzeuge zurückrufen.