Eilmeldung

Expedia-CEO soll neuer Uber-Chef werden

Der Fahrdienst-Vermittler Uber bekommt einen neuen Geschäftsführer: US-Medienberichten zufolge übernimmt Dara Khosrowshahi das Steuer.

Sie lesen gerade:

Expedia-CEO soll neuer Uber-Chef werden

Schriftgrösse Aa Aa

Der Fahrdienst-Vermittler Uber bekommt einen neuen Geschäftsführer: US-Medienberichten zufolge übernimmt Dara Khosrowshahi das Steuer. Bislang war er Direktor der Online-Reiseagentur Expedia.

Der 48-Jährige gebürtige Iraner soll Uber nun offenbar zu einem besseren Image und einem profitableren Geschäft verhelfen.

Ersetzt wird der vor zwei Monaten zurückgetretene Travis Kalanick. Der Uber-Mitgründer war im Juni nach einer Reihe von Skandalen auf Drängen von Investoren zurückgetreten. Er stand zuletzt wegen seines rauen Führungsstils und der Unternehmenskultur stark in der Kritik.

Mit einem Marktwert von 70 Milliarden Dollar gilt Uber als das wertvollste Start-up der Welt.