Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Militäreinsatz möglich: USA warnen erneut Nordkorea

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Militäreinsatz möglich: USA warnen erneut Nordkorea

<p>Donald Trump hat sich erneut zum Konflikt mit Nordkorea geäußert.</p> <p>Dabei wiederholte der amerikanische Präsident, dass ein Militäreinsatz eine Möglichkeit sei. Unausweichlich sei das aber nicht, denn <a href="https://www.whitehouse.gov/the-press-office/2017/09/07/remarks-president-trump-and-emir-sabah-al-ahmed-al-jaber-al-sabah-kuwait">nichts sei unausweichlich. Auch wenn es eine Möglichkeit sei, würde er aber doch lieber einen anderen Weg gehen</a>. </p> <p>Die amerikanische Armee sei niemals stärker gewesen als jetzt, so Trump weiter. Hoffentlich müsse man sie nicht einsetzen: Wenn aber doch, so werde das für Nordkorea ein sehr trauriger Tag.</p> <p><iframe width="606" height="341" src="https://www.youtube.com/embed/Q8A618dBxBU" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></p> <p>Nordkorea hatte erst vor wenigen Tagen einen weiteren Atomtest durchgeführt. Nach nordkoreanischen Angaben wurde dabei eine Wasserstoffbombe gezündet – eine Waffe also, die weitaus mehr Zerstörungskraft hat als eine herkömmliche Atombombe.</p> <p>Noch dazu könnte Nordkorea zufolge mit einer solchen Waffe auch eine Langstreckenrakete bestückt werden. In der Raketentechnik hat das diktatorisch regierte Land in letzter Zeit große Fortschritte gemacht.</p>