Eilmeldung

Eilmeldung

Supermarkt-Anzeige 6.000 Mal geteilt: Einsamer Rentner will Weihnachten mitfeiern

Seine Anzeige hatte der ältere Herr in einem Supermarkt in Berlin Steglitz ausgehängt.

Sie lesen gerade:

Supermarkt-Anzeige 6.000 Mal geteilt: Einsamer Rentner will Weihnachten mitfeiern

Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin hat ein älterer Mann per Supermarkt-Aushang nach einem Platz gesucht, um Weihnachten zu feiern und so eine Welle der Solidarität ausgelöst.

Eine junge Frau sah die Anzeige und fotografierte sie ab. Das Bild veröffentlichte sie anschließend bei Facebook und bat darum, den Beitrag zu teilen. Das taten bisher mehr fast 6.500 Menschen.

Besonders bewegend und mitleiderregend war die Wortwahl der Annonce: “Wo findet ein einsamer Rentner, Witwer, im kleinen Kreis zu Weihnachten einen Platz zum Mitfeiern?”

Die Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken zeigte Erfolg. Wie unter dem Beitrag zu erfahren ist, fragten zahlreiche Menschen nach der Telefonnummer, die in dem Facebook-Post geschwärzt war.

“Vielen Dank an alle, die das geteilt haben :) ich sende die Nummer jetzt nicht mehr weiter, denn er wird sich heute schon vor Anrufen kaum noch retten können^^ ich denke somit habe ich meinen Soll erfüllt”, bedankte sich die Frau, die die Anzeige fotografiert hatte.

Wo der alte Mann seinen Heiligabend nun verbringen wird, ist bisher nicht bekannt – an Angeboten fehlt es ihm aber offensichtlich nicht.

Foto: Facebook Femina Lisa