Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Chefs der Grünen: Baerbock (37) und Habeck (48)

Sie lesen gerade:

Neue Chefs der Grünen: Baerbock (37) und Habeck (48)

Annalena Baerbock und Robert Habeck
Schriftgrösse Aa Aa

Unter dem Motto DAS IST ERST DER ANFANG haben die Grünen in Hannover ihre neue Doppelspitze gewählt. Annalena Baerbock - 37 Jahre alt - und Robert Habeck - 48 Jahre - die beide den Realos zugerechnet werden - folgen auf Simone Peter (52) und Cem Özdemir (52).

Die neuen Vorsitzenden verstehen sich als Vertreter ihrer Basis und wollen - eher jenseits der Kriterien von links und rechts - grüne Politik machen.

Für Robert Habeck mussten die Grünen ihre Satzung ändern, weil er zunächst noch sein Amt als Vize-Regierungschef und Landwirtschaftsminister in Schleswig-Holstein weiterführen möchte. Dafür warb der Schriftsteller in einer sehr persönlichen Rede unter dem Motto "Was ich bin, bin ich durch Euch". (die Sie hier nachlesen können). 

Annalena Baerbock ist Abgeordnete in Brandenburg sowie Klima- und Europaexpertin.

Annelena Baerbock (37)

Robert Habeck in Hannover

Fraktionsvorsitzende im Bundestag bleiben mit Anton Hofreiter (47) und Katrin Göring-Eckardt (51) "alte Hasen" der grünen Politik. Im Parlament in Berlin sind die Grünen mit 8,9 Prozent allerdings hinter der AfD, der FPD und den Linken die kleinste Partei.