Eilmeldung

Eilmeldung

Trump vor Treffen mit Kim Jong Un

Sie lesen gerade:

Trump vor Treffen mit Kim Jong Un

Trump vor Treffen mit Kim Jong Un
Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea und Handelsfragen standen im Mittelpunkt des Treffens von Donald Trump und Japans Regierungschef Shinzo Abe in Florida.

Der US-Präsident will in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Am Vortag hatte Trump den frühen Juni als möglichen Zeitraum genannt:

"Hoffentlich wird dieses Treffen mit Nordkorea ein großer Erfolg, wir freuen uns darauf. Es wäre eine enorme Sache für Nordkorea und eine enorme Sache für die Welt.

Also werden wir alles tun, um es zu einem weltweiten Erfolg zu machen, nicht nur für die USA, Südkorea oder Nordkorea oder Japan, sondern für die ganze Welt.

Wenn ich glauben würde, das Treffen wäre nicht fruchtbar, würde ich nicht gehen. Wenn ich dort bin und das Treffen keine Erfolge zeigt, werde ich das Treffen respektvoll verlassen und wir werden weitermachen, mit dem was wir vorher getan haben. Aber etwas wird passieren".

Japans Regierungschef dankte Trump für die enge Partnerschaft mit den USA. Beide Staatsmänner deuteten darüber hinaus eine Annäherung in strittigen Handelsfragen an.