Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schweden & die NATO: "Russland wird mit dem Rohrstock drohen"

Access to the comments Kommentare
Von Hans von der Brelie
Schwedische Rekruten üben Verteidigung Gotlands
Schwedische Rekruten üben Verteidigung Gotlands   -   Copyright  euronews/Hans von der Brelie

Schweden rüstet auf – und verstärkt seine Militärpräsenz auf der Ostsee-Insel Gotland. Im März hatten russische Flieger den schwedischen Luftraum über Gotland verletzt und weitere Provokationen werden befürchtet, sollte Schweden der NATO beitreten. - Wie beurteilt der neue Kommandant des Gotland-Regimes die Lage?

Magnus Frykvall: „Ich hätte gerne noch mehr Luftabwehr und mehr Panzer. Ich bin ein Armee-Offizier, ich will mehr Panzer, immer… aber ich muss betonen, dass wir diese (Verteidigungs-) Kapazität genau jetzt aufbauen. – Wir haben einen hohen Bereitschaftsgrad auf Gotland. Gotland kann und wird verteidigt werden.“

"Vielleicht werden Raketen stationiert"

In Stockholm sprach Euronews mit Robert Dalsjö, einem Politikberater und führenden Experten für skandinavische Sicherheitspolitik.

Euronews-Reporter Hans von der Brelie: „Der Kreml war sehr direkt: Ein NATO-Beitritt Schwedens könnte militärische Konsequenzen nach sich ziehen. Ernsthaft?“

FOI-Forscher Robert Dalsjö: “Russland wird seinen Unwillen zum Ausdruck bringen, mit dem Rohrstock drohen und erneut mit Flugzeugen den Luftraum verletzen, so wie vor einem Monat. Vielleicht werden irgendwo Raketen stationiert – doch ich bezweifele, dass Russland uns angreifen wird.“

Schweden vielleicht schon im Juni NATO-Mitglied

Die Regierung in Stockholm überprüft derzeit alle Aspekte ihrer Sicherheitspolitik, bereits Mitte Mai (früher als ursprünglich geplant) soll das Ergebnis vorliegen. Euronews konnte in Erfahrung bringen, dass das Parlament noch vor Sommer abstimmen könnte, so dass Schweden beim NATO-Gipfel Ende Juni in Madrid als Neumitglied aufgenommen werden könnte.

Hans von der Brelie @euronewsreport: "Schweden und Finnland sind Mitglied der Europäischen Union – aber nicht der NATO. Putins Krieg in der Ukraine befeuert die Debatte: immer mehr Menschen wollen unter den Schutzschirm der westlichen Verteidigungsallianz."

Die vollständige Zehn-Minuten-Reportage über Schwedens NATO-Debatte ist diese Woche auf Sendung und online, bei Euronews und euronews.com.

Journalist • Hans von der Brelie

Cutter • Christele Ben Ali