Fußball-WM: Argentinien schlägt die Niederlande im Elfmeterschießen mit 4 zu 3

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Lionel Messi feiert Erfolg im Elfmeterschießen
Lionel Messi feiert Erfolg im Elfmeterschießen   -   Copyright  Jorge Saenz/Copyright 2022. The AP. All rights reserved

Bei der Fußball-WM in Katar hat sich Argentinien im Viertelfinale gegen die Niederlande im Elfmeterschießen mit 4 zu 3 durchgesetzt. 

Nach den Treffern durch Molina (35. Minute) und Messi (73./Foulelfmeter) zur 2:0-Führung schien der Sieg der Argentinier ausgemachte Sache. Doch mit seinen späten Toren rettete Weghorst (83./90. +9) die Niederländer in die Verlängerung, die torlos blieb. Das Elfmeterschießen war ein dramatischer Fußballkrimi, bei dem Argentinien die stärkeren Nerven bewies.

Damit trifft das Team von Superstar Messi am Dienstag im Halbfinale auf Kroatien. Die Kroaten konnten sich auch erst beim Elfmeterschießen gegen den sechsfachen Fußballweltmeister Brasilien durchsetzen. Die Selecao unterlag Kroatien mit 2 zu 4. Zuvor hatte Petkovic in 117. Minute nach Neymars Führung (105.) in der Verlängerung für den Ausgleich gesorgt. Jubel bei den Kroaten und Tränen bei den Brasilianern, die nun vorzeitig nach Hause müssen.