Schließen
Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein

Skip to main content

Die neuesten Meldungen, Interviews und Analysen aus der EU von unserer Redaktion in Brüssel.

The Brief from Brussels: 10 Milliarden Euro für Athen

25/05 23:29 CET

Zum Artikel...

Frühere Ausgaben

  1. 18/04/2016EU-Außenminister wollen beim Kampf gegen die Flüchtlingskrise verstärkt auf Libyen setzen
  2. 15/04/2016Startschuss für EU-Referendumskampagne in Großbritannien
  3. 14/04/2016Geschäftsgeheimnisse künftig besser geschützt?
  4. 14/04/2016Fluggastdaten werden künftig an Sicherheitsbehörden weitergeleitet
  5. 13/04/2016Donald Tusk warnt vor neuen Flüchtlingsströmen
  6. 13/04/2016Abstimmung über Fluggastdaten-Richtlinie steht bevor
  7. 13/04/2016Europaparlament kritisiert geplante Neuzulassung von Glyphosat
  8. 12/04/2016Obszöne Geste im Europaparlament
  9. 12/04/2016Brüssel will Steuerzahlungen von Konzernen öffentlich machen
  10. 12/04/2016Weg für Speicherung von Fluggastdaten ist frei
  11. 11/04/2016Brüssel will mehr Steuertransparenz
  12. 07/04/2016“Kiew wird die Reformen fortsetzen”
  13. 07/04/2016Brüssel will aus dem Skandal um die Panamapapers Konsequenzen ziehen
  14. 06/04/2016Charles Michel: “Es hat keine politischen Fehler gegeben”
  15. 06/04/2016Große Pläne: Brüssel will Asylsystem reformieren
  16. 05/04/2016Europäer geben jährlich 24 Milliarden Euro für Drogen aus
  17. 05/04/2016Referendum in den Niederlanden: Ja oder Nee?
  18. 04/04/2016Panama Papers sind keine Überraschung
  19. 01/04/2016Führende Vetreter der jüdischen und der muslimischen Gemeinden Belgiens gedenken gemeinsam der Terroropfer
  20. 01/04/2016“Erst nach der Wiedereröffnung des Flughafens werden wir den Schaden für das Image der Stadt kennen”
  21. 31/03/2016Brüsseltourismus in der Krise nach Anschlägen
  22. 31/03/2016EU-Straßensicherheitsbericht 2105: Erstmals wieder Anstieg der Opferzahlen
  23. 30/03/2016EU-Indien Gipfel macht Hoffnung auf Wiederbelebung der Freihandelsverhandlungen
  24. 30/03/2016Extra 3 Erdogan Satire: Kommissionspräsident Juncker “missbilligt” Ankaras Reaktion
  25. 29/03/2016Flughafen Brüssel bis auf Weiteres geschlossen
  26. 24/03/2016EU will besseren Austausch zwischen nationalen Sicherheitsbehörden
  27. 24/03/2016Muslime in Brüssel entsetzt über die Anschläge
  28. 23/03/2016“Ein Restrisiko bleibt immer” – Ein Gespräch mit dem Verteidigungsexperten Stroobants
  29. 23/03/2016Nahverkehr in Brüssel rollt wieder
  30. 22/03/2016Die Anschläge galten dem Symbol Brüssels
  31. 21/03/2016Nach der Verhaftung Abdeslams: Weitere Ermittlungen
  32. 18/03/2016EU-Türkei-Deal: Abschiebungen bereits ab Sonntag
  33. 18/03/2016Davutoglu vor Flüchtlingsgipfel zuversichtlich
  34. 17/03/2016EU ringt um ein Flüchtlingsabkommen mit der Türkei
  35. 17/03/2016Zyperns Präsident: “Ankara hält seine Verpflichtungen nicht ein”
  36. 16/03/2016Geplanter Flüchtlingspakt der EU mit der Türkei ist heftig umstritten
  37. 16/03/2016EU-Türkei: UN-Hochkommissar äußert Zweifel am Respekt der Menschenrechte von Flüchtlingen
  38. 15/03/2016Viele Hindernisse auf dem Weg zu einem Deal mit der Türkei
  39. 14/03/2016Bauern demonstrieren in Brüssel gegen Milchpreise
  40. 14/03/2016Rechtliche Bedenken gegen den geplanten Flüchtlingspakt
  41. 11/03/2016Polens Justizreform ist eine Gefahr für die Demokratie
  42. 11/03/2016Straßburg: Schulz wies Abgeordneten aus dem Plenarsaal
  43. 10/03/2016Türkei nimmt erneut Migranten aus Griechenland zurück
  44. 10/03/2016AfD rechnet am Sonntag mit zweistelligen Ergebnissen
  45. 09/03/2016EP-Präsident Schulz: Grenzschließungen nicht sinnvoll
  46. 08/03/2016Türkischer EU-Botschafter Yenel: “Mit diesem Plan können wir zu einer geregelten Migration zurückkehren”
  47. 07/03/2016Gipfeltreffen zur Flüchtlingskrise: Vereinbarung mit Ankara rückt näher
  48. 07/03/2016“Die Menschen brauchen Hoffnung”
  49. 07/03/2016Flüchtlingsgipfel in Brüssel: EU will das Problem in den Griff bekommen
  50. 04/03/201648 Prozent der Flüchtlinge sind Syrer
  51. 03/03/2016“EU-Solidaritätsmaßnahmen müssen umgesetzt werden”: Interview mit UNHCR-Bürochef in Athen
  52. 03/03/2016EU-Ratspräsident Tusk zu Gesprächen über Flüchtlingskrise in Athen und Ankara.
  53. 03/03/2016Schwere Vorwürfe gegen belgischen Sicherheitsbehörden: Warnungen vor Abdeslam Brüdern wurden ignoriert
  54. 02/03/2016Tusk sucht gemeinsame Lösung in der Flüchtlingskrise
  55. 02/03/2016Brüssel will 700 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe geben
  56. 01/03/2016Wien verteidigt Grenzkontrollen
  57. 01/03/2016Marodes AKW Tihange bereitet im Dreiländereck Sorge
  58. 29/02/2016EU-Wettbewerbsrat zögert mit Anti-Dumping Maßnahmen gegen Chinas Stahlimporte
  59. 26/02/2016Martin Schulz: “Die EU befindet sich in einer sehr bedrohlichen Lage”
  60. 25/02/2016Migrationsminister Mouzalas: “Die Aktion Österreichs ist feindlich”
  61. 25/02/2016Flüchtlingskrise: Gräben zwischen EU-Staaten werden tiefer
  62. 25/02/2016Martin Schulz: “Flüchtlingskrise bedarf einer europäischen Antwort”
  63. 25/02/2016Details des Nato-Einsatzes in der Ägäis geklärt
  64. 24/02/2016Tusk wirbt im Europaparlament für Briten-Deal
  65. 23/02/2016Erneut Probleme mit belgischem Pannen-Reaktor Tihange
  66. 23/02/2016Frontex: Migrantenzustrom nimmt 2016 nicht ab
  67. 22/02/2016Europol warnt London vor Sicherheitslücke bei “Brexit”
  68. 22/02/2016EU-Kommission wirbt nicht für den Verbleib Londons in der Union
  69. 22/02/2016Greenpeace protestiert gegen TTIP
  70. 20/02/2016Die Details des britischen Reformpakets
  71. 19/02/2016Gipfel in Brüssel: Noch keine Vereinbarung mit Großbritannien
  72. 19/02/2016Sondergipfel zur Flüchtlingskrise schon Anfang März
  73. 19/02/2016Zähe Verhandlungen mit Großbritannien
  74. 18/02/2016Nigel Farage: “Das Ergebnis ist erbärmlich”
  75. 18/02/2016EU-Gipfeltreffen: Entscheidung über die Großbritannien-Frage
  76. 18/02/2016“Putin würde sich über einen Brexit freuen” – Ein Gespräch mit Guy Verhofstadt über das Gipfeltreffen in Brüssel -
  77. 17/02/2016Behörden räumen Teile des Flüchtlingslagers in Calais
  78. 17/02/2016Spannung vor dem Gipfeltreffen: Bleibt Großbritannien in der EU?
  79. 16/02/2016Brüssel: Nord Stream 2 ist eine politische Frage
  80. 16/02/2016Cameron wirbt in Brüssel für Reformvorschläge
  81. 15/02/2016“Der Mangel an Solidarität zerstört unsere Werte”, sagt Filippo Grandi vom UNHCR
  82. 15/02/2016Brüssel hebt Sanktionen gegen Weißrussland auf
  83. 15/02/2016Europas Stahlarbeiter protestieren gegen Billigkonkurrenz aus China
  84. 15/02/2016Bosnien will EU-Beitrittskandidat werden
  85. 12/02/2016Athen hat drei Monate Zeit für bessere Grenzkontrollen
  86. 12/02/2016Wird die 500-Euro-Banknote abgeschafft?
  87. 11/02/2016Nato nimmt im Mittelmeer den Kampf gegen Schleuser auf
  88. 11/02/2016Brüssel will Dublin-Regeln ändern – Ein Gespräch mit Migrations-Kommissar Avramopoulos
  89. 10/02/2016Berlin will den Einsatz der Nato in der Ägäis
  90. 10/02/2016Flüchtlingskrise: Brüssel erhöht Druck auf Mitgliedsstaaten
  91. 09/02/2016Varoufakis gründet linkspopulistische Bewegung
  92. 09/02/2016“Verhandlungen der EU mit der Türkei haben kaum Aussichten auf Erfolg”
  93. 08/02/2016Brüssel fordert Ankara auf, Grenze für Flüchtlinge zu öffnen
  94. 05/02/2016Brüssel drückt beim Haushalt Portugals ein Auge zu
  95. 05/02/2016Migranten in Zeebrugge – wird der Hafen zum belgischen Calais?
  96. 04/02/2016Geringes Wirtschaftswachstum in der Eurozone
  97. 04/02/2016In Köln lässt sich niemand die Weiberfastnacht vermiesen
  98. 03/02/2016Europaparlament stimmt neuen Abgastests für Diesel-Fahrzeuge zu
  99. 03/02/2016EU-Kommissionschef Juncker zuversichtlich über Einigung mit London
  100. 03/02/2016Migranten versuchen aus Zeebrugge nach Großbritannien zu gelangen
  101. 02/02/2016Brüssel will “Brexit” mit Zugeständnissen verhindern
  102. 02/02/2016Europaparlament will gemeinsame Migrationspolitik
  103. 01/02/2016Vereinbarung zwischen London und der EU rückt näher
  104. 29/01/2016Cameron bleibt hart in seinen Forderungen zur Reform der EU
  105. 28/01/2016“Man kann die Menschen nicht in den Tod schicken” – Ein Gespräch mit dem Athener Europaminister Xydakis -
  106. 28/01/2016“Wir müssen gemeinsam handeln” – Vizechef der EU-Kommission Timmermans über den Streit zwischen Brüssel und Athen -
  107. 27/01/2016Eigentor für die FIFA in Brüssel
  108. 27/01/2016Brüssel droht Autoherstellern mit Bußgeldern
  109. 27/01/2016Brüssel wirft Griechenland Mängel beim Schutz der Außengrenzen vor
  110. 27/01/2016Gefährdet genveränderter Futtermais die Gesundheit von Kühen?
  111. 26/01/2016Rechnungshof kritisiert Euro-Rettung
  112. 25/01/2016EU prüft längerfristige Kontrollen im Schengen-Raum
  113. 25/01/2016Europol warnt vor neuen Terroranschlägen
  114. 25/01/2016Ankara mahnt die Zahlung der drei Milliarden Euro Flüchtlingshilfe an
  115. 21/01/2016Brüssel erhöht Druck auf VW
  116. 20/01/2016Geteilte Meinungen zum Brexit unter den Tories im Europaparlament
  117. 20/01/2016Niederlande wollen Einwanderung nach Europa deutlich verringern
  118. 19/01/2016Szydlo verteidigt die Politik Warschaus vor dem Europaparlament
  119. 19/01/2016Szydlo will in Straßburg Bedenken zerstreuen
  120. 18/01/2016EU ruft Kriegsparteien in Syrien zur gemeinsamen Suche nach einer Lösung auf
  121. 18/01/2016Polens Präsident Duda ruft zum besonnenen Dialog mit Brüssel auf
  122. 15/01/2016“Wir wollen einen Übergangsrat für Syrien” – Ein Gespräch mit dem Verhandlungsführer der Opposition, Riad Hijab
  123. 15/01/2016EU-Kommissionspräsident Juncker kritisiert Mitgliedsstaaten
  124. 14/01/2016Westafrika ist ebolafrei
  125. 13/01/2016Wie wird Brüssel gegen die Rechtsverstöße in Polen vorgehen?
  126. 13/01/2016Brüssel leitet Verfahren gegen Polen ein
  127. 11/01/2016Belgien gewährt Konzernen illegale Steuervorteile
  128. 11/01/2016“Täter von Köln müssen vor Gericht gestellt werden”
  129. 11/01/2016Anrufe aus aller Welt – Brüssel bemüht sich um ein besseres Image
  130. 07/01/2016“Niveau des Zuzugs von Flüchtlingen nach Europa muss gesenkt werden”. Interview mit EU-Ministerratspräsident Mark Rutte.
  131. 07/01/2016EU-Ratspräsidentschaft will Probleme “pragmatisch und ergebnisorientiert” angehen
  132. 06/01/2016Regierung und EU-Kommission eröffnen niederländische Ratspräsidentschaft
  133. 06/01/2016EU-Kommission versammelt Deutsche, Dänen und Schweden zu Schengen-Krisensitzung
  134. 06/01/2016Grenzzäune und kontrolllierte Demokratie – wird Ungarn ein Exportschlager? Interview mit Jean Quatremer
  135. 05/01/2016“Orban hat den Weg gewiesen”: Grenzen gegen Flüchtlinge, Gesetze gegen Dissenz
  136. 05/01/2016Cameron gibt Ministern freie Hand im “Brexit-Wahlkampf”
  137. 04/01/2016Iran und Saudi-Arabien: Schlafwandler in den offenen Krieg?
  138. 18/12/2015Brüssel verlängert Russland-Sanktionen
  139. 18/12/2015EU-Gipfel: Außer Spesen nichts gewesen
  140. 17/12/2015Jeremy Corbyn: “Ich will ein gerechteres Europa”
  141. 17/12/2015EU-Gipfeltreffen: Es geht um Flüchtlingsfrage und Briten-Referendum
  142. 16/12/2015Datenschutzreform kommt 2018
  143. 16/12/2015EU-Gipfeltreffen: Flüchtlingskrise und Briten-Referendum
  144. 16/12/2015Raif Badawi mit Sacharow-Preis ausgezeichnet
  145. 15/12/2015Brüssel will Mitgliedsstaaten zu Grenzschutz zwingen
  146. 15/12/2015Europaparlament ehrt Raif Badawi mit dem Sacharow-Preis
  147. 15/12/2015Ungarn: “Der Schutz der Grenzen ist Teil der Souveränität”
  148. 14/12/2015EU nimmt Beitrittsgespräche mit Ankara wieder auf
  149. 14/12/2015Politische Kopfschmerzen nach der Wahl in Frankreich
  150. 14/12/2015Budapest lehnt mehr Kompetenzen für geplante Frontex-Einheit ab
  151. 11/12/2015Brüssel plant angeblich schnelle Frontex-Eingreiftruppe
  152. 10/12/2015413.800 Menschen suchten im dritten Quartal in Europa Zuflucht
  153. 10/12/2015Fluggastdaten-Speicherung nimmt nächste Hürde
  154. 09/12/2015Brüssel geht Zugangsbarrieren im Internet an
  155. 09/12/2015Rom blockiert Verlängerung der EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland
  156. 08/12/2015Vorerst keine europäische Finanzsteuer
  157. 08/12/2015Paris pocht in der EU auf Kampf gegen die Terrorfinanzierung
  158. 07/12/2015Brüssel will europäische Fluggesellschaften stärken
  159. 03/12/2015McDonald’s im Visier Brüssels
  160. 03/12/2015Athen weist Schuldzuweisungen in der Flüchtlingsfrage zurück
  161. 03/12/2015Dänen entscheiden über engere Zusammenarbeit mit der EU
  162. 02/12/2015Slowakei klagt gegen Umverteilung von Flüchtlingen
  163. 02/12/2015Flüchtlingspolitik Athens in der Kritik