Video

Ende der ISS-Mission: Brite Tim Peake landet sicher in Kazachstan

Ende der ISS-Mission: Brite Tim Peake landet sicher in Kazachstan

<p>Nach einem halben Jahr im Weltraum ist der britische Astronaut Tim Peake wieder sicher auf der Erde gelandet. </p> <p>Er und zwei Kollegen aus Russland und den <span class="caps">USA</span> landeten mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe.</p> <p>Während seines sechsmonatigen Aufenthalts an Bord der Internationalen Raumstation (<span class="caps">ISS</span>) wurde Pike der erste Brite, der bei seinem Einsatz einen sogenannten Spacewalk, einen Ausstieg ins freie Weltall machte.</p> <p>Im April war Peake während des London Marathon 42 Kilometer auf einem Laufband im Weltall gejoggt.</p>