Eilmeldung

Eilmeldung

London zeigt den ganzen Elvis

Sie lesen gerade:

London zeigt den ganzen Elvis

Schriftgrösse Aa Aa

Die größte, je dem "King of Rock 'n' Roll" in Europa gewidmete Ausstellung, hat in London ihre Türen geöffnet, mit 345 Exponaten auf dem Archiv der Presley-Familie.

So viel Elvis gab’s noch nie auf einmal. Die größte, je dem “King of Rock ‘n’ Roll” in Europa gewidmete Ausstellung, hat in London ihre Türen geöffnet, mit 345 Exponaten auf dem Archiv der Presley-Familie. Vieles hat Graceland noch nie zuvor verlassen. Gitarren, Schmuck und berühmte Bühnenoutfits sind dabei, aber auch Privates, wie die Haustürschlüssel oder eine Brieftasche mit dem Photo der kleinen Tochter.

Angie Marchese, Archivdirektorin: “Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen, wir bringen den Zuschauer nach Graceland, wo Elvis Freunde empfing und mit seiner Familie lebte. Wir zeigen die Türschlüssel, mit den er das Haus öffnete, sein Portemonnaie, das er immer dabei hatte mit dem Foto seiner Tochter. Wir haben auch Dinge aus seiner Kindheit, die seine Mutter behalten hatte, wie sein Zeugnis aus der dritten Klasse oder Buntstifte aus der ersten, um den Menschen einen kompletten Eindruck davon zu vermitteln, wer Elvis war.”

Dazu gehören auch Autos, Fotos Filme und private Aufnahmen.

Auch 37 Jahre nach seinem Tod hat Elvis Presley unzählige Fans in der ganzen Welt. Wie David Wade, Vorsitzender des britischen Fanklubs “Strictly Elvis UK”.
Er erlebte den King im Konzert und hatte sogar das Privileg, ihm 1977 kurz vor seinem Tod persönlich zu begegnen.
Was den Fan bis heute bewegt, ist Presleys ganz besondere Aura.

David Wade: “Woran ich mich bis heute am Stärksten erinnere, ist dieses Gefühl, zu wissen, er ist da, selbst als er noch hinter dem Vorhang stand. Man spürte seine Ausstrahlung. Ich bekam Gänsehaut. Er hatte etwas, das die anderen nicht hatten, natürlich auch seine Stimme, sein Kleidungsstil. Er ist der einzige Mann, den ich als wunderschön bezeichnen kann, ohne vor Scham zu erröten. Er war ganz einfach wunderschön.”

Am 8. Januar wäre Elvis Presley 80 Jahre alt geworden. 2015 ist also ein wichtiges Jubiläumsjahr. Die Ausstellung "Elvis at the O2: The Exhibition of His Life" ist bis August 2015 zu sehen.