Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Show-down: Polizei erschießt Attentäter von Charlie Hebdo

Nach stundenlangem Ausharren traten die in einer Druckerei verschanzten Attentäter von Charlie Hebdo am Freitag aus dem Gebäude und eröffneten das Feuer auf die Sicherheitskräfte. Diese dramatischen Stunden spielten sich in dem Städtchen Dammartin-en-Guële, ca. 40 Kilometer nordöstlich von Paris ab. Die beiden Brüder Saïd und Chérif Kouachi hatten am Mittwoch die Redaktion des Satiremagazin Charlie Hebdo während einer Redaktionssitzung überfallen und dabei insgesamt 12 Menschen getötet. Auch der Flucht vor der Polizei verschanzten sie sich am Freitagmorgen in der Druckerei in Dammartin. Beide Männer gaben an, mit ihrer Tat den Propheten Mohammed rächen zu wollen.

Mehr no comment