Eilmeldung

Eilmeldung

Absolute Mehrheit für Camerons Konservative - Labour-Chef Miliband zurückgetreten

David Camerons Konservative und die Schottische Nationalpartei sind die großen Gewinner der britischen Parlamentswahl. Ed Milibands Labour-Partei

Sie lesen gerade:

Absolute Mehrheit für Camerons Konservative - Labour-Chef Miliband zurückgetreten

Schriftgrösse Aa Aa

David Camerons Konservative und die Schottische Nationalpartei sind die großen Gewinner der britischen Parlamentswahl. Ed Milibands Labour-Partei sackte unerwartet ab.

Nach fünf Jahren Koalition mit den Liberaldemokraten kann Cameron nun eine Alleinregierung der Konservativen bilden.

Labour-Chef Ed Miliband räumte seine Niederlage ein und trat als Parteichef zurück. Seine Stellvertreterin Harriet Harman wird die Wahl des Nachfolgers leiten und dann ebenfalls zurücktreten.

Auch der Vorsitzende der Liberaldemokraten, der stellvertretende Premierminister der Koalitionsregierung, Nick Clegg, legte sein Parteiamt nieder.

Sitze im Parlament

Miliband hatte sich vor dem Wahlabend noch Hoffnungen machen dürfen: Da hatte Labor mit den Konservativen in den Prognosen für die Sitzverteilung im britischen Unterhaus noch etwa gleichauf gelegen.

Die Schottische Nationalpartei (SNP) konnte 56 der 59 schottischen Wahlkreise gewinnen und wurde damit nach Mandaten die drittstärksten Partei in Westminster. Die europakritische UKIP, nach Stimmen die drittstärkste Kraft, konnte dagen nur einen Wahlkreis gewinnen, ihr charismatischer Parteichef Nigel Farage scheiterte in Thanet South und trat als UKIP-Chef zurück.

Das Ergebnis ist eine Folge des britischen Mehrheitswahlrechts, das die abgegebenen Stimmen nicht zwangläufig eins zu eins in der Sitzverteilung abbildet.

Die ganze Nacht auf Freitag hindurch hatten die 650 Wahlkreise ihre Ergebnisse bekanntgegben, bis am frühen Nachmittag der 326. Wahlkreis an die Tories gefallen war und David Cameron seine absolute Mehrheit gewonnen hatte.

Hier eine Auswahl von Impressionen rund um die Unterhauswahl:

Some of the best photos from this unpredictable general election. Follow our live coverage for all the latest news and results: http://eurone.ws/MGDh4

Posted by euronews on Friday, May 8, 2015