Eilmeldung

Eilmeldung

Per Tweet angekündigt: Rolling Stones spielen für fünf Dollar in Los Angeles

Das Geschenk kam per Twitter: Die Rolling Stones haben in Los Angeles ein Überraschungskonzert gegeben. Angekündigt wurde der Auftritt nur auf der

Sie lesen gerade:

Per Tweet angekündigt: Rolling Stones spielen für fünf Dollar in Los Angeles

Schriftgrösse Aa Aa

Das Geschenk kam per Twitter: Die Rolling Stones haben in Los Angeles ein Überraschungskonzert gegeben. Angekündigt wurde der Auftritt nur auf der Webseite der Band und per Tweet. Die Tickets gab es für fünf Dollar – das sind umgerechnet 4.50 Euro.

1.200 Sitze gab es zu ergattern – auch einige Prominente hatten Glück: Unter anderem konnte man Jack Nicholsen am Eingang des Theaters sehen, in dem der spontane Auftritt stattfand.

Zu hören und sehen gab es einige Klassiker vom Album “Sticky Fingers” aus dem Jahr 1971, das ab Juni erneut auf den Markt kommt. Und wie einige Fans nach dem Konzert bestätigten, bringen Mick Jagger und seine Jungs noch einiges an Energie auf die Bühne: Von “unglaublich” und “intim” bis “es war das beste Konzert meines Lebens, besser als die Geburt meines Sohnes” reichten die Kommentare…

Für alle, die den PR-Gig verpasst haben, gibt es eine zweite Chance: Am Sonntag starten die Rolling Stones in San Diego eine Nordamerika-Tour – dann werden die Tickets allerdings wieder zu Normalpreisen (bis zu 400 Euro) angeboten.

Das Tweet nennt nur geheimnisvoll die Postleitzahl des Ortes, in dem das Konzert stattfinden sollte.