Eilmeldung

Eilmeldung

Die Nachfolger von Dschingis Khan - Astana, Kasachstan

Sie lesen gerade:

Die Nachfolger von Dschingis Khan - Astana, Kasachstan

Schriftgrösse Aa Aa

Und die letzte Postkarte aus Kasachstan kommt erneut aus der Hauptstadt Astana. Die Menschen erinnern dieses Jahr an die Gründung des kasachischen

Und die letzte Postkarte aus Kasachstan kommt erneut aus der Hauptstadt Astana. Die Menschen erinnern dieses Jahr an die Gründung des kasachischen Khanats vor 550 Jahren.

Meinung

Das Denkmal symbolisiert das Streben nach Unabhängigkeit der Kasachen

Infos über die Gründer des kasachischen Khanat

  • Die Statue stellt Kerey und Zhanibek Khan dar
  • Die beiden waren nachfolger von Dschingis Khan
  • Das Denkmal ist 12 Meter hoch
  • Die Bronzestatue wurde 2010 enthüllt
  • Der Architekt Rinat Abenov aus Astana hat die Statue entworfen

Wer sich auf eine Reise in die Vergangenheit begeben will, beginnt am besten mit einem Denkmal der Gründer.

Euronews-Journalist Seamus Kearney war vor Ort: “Diese zwölf Meter hohe Bronzestatue befindet sich in der Altstadt und wurde 2010 enthüllt.”

Sie stellt die früheren Herrscher Kerey und Zhanibek Kahn dar. Die beiden waren Nachfolger des berühmten Dschingis Khan. Die Fremdenführerin
Aliya Bakirova erklärt: “Das Denkmal symbolisiert das Streben nach Unabhängigkeit der Kasachen, die Gründung ihres Staates und es ist eine wichtige Erinnerung an unsere Geschichte.”

Und mit diesen Bildern verabschieden wir uns aus Kasachstan. Alle Folgen der Serie Postkarten finden Sie auf unserer Internetseite.