Eilmeldung

Eilmeldung

Digitale Revolution: Nehmen Roboter uns bald unsere Jobs weg?

“Werden durch die digitale Revolution in den Unternehmen, die technologischen Fortschritte und den Einsatz von Robotern mehr Jobs gestrichen als

Sie lesen gerade:

Digitale Revolution: Nehmen Roboter uns bald unsere Jobs weg?

Schriftgrösse Aa Aa

“Werden durch die digitale Revolution in den Unternehmen, die technologischen Fortschritte und den Einsatz von Robotern mehr Jobs gestrichen als geschaffen?” Das möchte Franck aus Brüssel wissen.

Meinung

Wir erleben einen schnellen Wandel. Es ist eine Herausforderung

Per Strömbäck, Günder und Chefredakteur von Netopia – einem Forum über die digitale Gesellschaft erklärt:

“Nicht zum ersten Mal heißt es, dass die Technologie Jobs zerstört. Der Vorsitzende von Google, Eric Schmidt, dem man wirklich nicht vorwerfen kann, gegen Digitalisierung zu sein, hat im vergangenen Jahr gesagt, dass im Wettrennen zwischen Menschen und Computern, die Menschen gewinnen müssen!”
Was er damit gemeint hat, ist, dass wir einen sehr schnellen Wandel erleben und, dass es für die Menschen diesmal schwieriger wird sich anzupassen. Es ist eine Herausforderung.
Auch andere haben darauf aufmerksam gemacht, dass manche Jobs durch Roboter ersetzt werden könnten. Berufe wie Gärtner, Frisör und Verkäufer können allerdings nicht so einfach von Robotern gemacht werden.
Es ist also bei diesem Phänomen nicht alles schwarz oder weiß. Eines ist jedoch sicher: Oft erhöht die digitale Technik die Produktion. Aber Firmenbesitzer, die Manager und wir, die Gesellschaft, müssen entscheiden, wie wir diese gesteigerte Produktion nutzen. Wir können Jobs streichen, aber wir können auch investieren, die Arbeiter ausbilden oder Neues anbieten…
Das Unternehmen muss Entscheidungen treffen. Es ist also nicht das bisherige “laissez-faire” bei dem man sagt: “alte Jobs verschwinden und neue Jobs werden geschaffen.” Es ist mehr eine Frage der Verantwortung und der Wahl. Es ist eine Chance und wir müssen entscheiden, wie wir sie nutzen.”

Wenn Sie auch eine Frage bei Utalk stellen möchten, dann klicken Sie auf den untenstehenden Button.