Eilmeldung

Eilmeldung

OPEC setzt auf mehr Ölnachfrage

Das Erdölkartell OPEC rechnet im kommenden Jahr mit mehr Nachfrage nach Rohöl und hält an seiner Strategie fallender Preise fest, um Anbieter aus den

Sie lesen gerade:

OPEC setzt auf mehr Ölnachfrage

Schriftgrösse Aa Aa

Das Erdölkartell OPEC rechnet im kommenden Jahr mit mehr Nachfrage nach Rohöl und hält an seiner Strategie fallender Preise fest, um Anbieter aus den Vereinigten Staaten und andere Konkurrenten aus dem Markt zu drücken.

So soll die Nachfrage im kommenden Jahr im Schnitt bei 30,31 Millionen Barrel pro Tag (bpd) landen, 190.000 Fass mehr als vor einem Monat erwartet – so der jüngste==Monatsbericht==. Analysten von Goldman Sachs hatten ihre Brent-Preis-Prognose für das kommende Jahr schon gesenkt – die OPEC-Förderung sei höher als erwartet,

Saudi-Arabien hat laut Medienberichten eine außerplanmäßige OPEC-Konferenz abgelehnt. Um das Treffen hatte Venezuela gebeten, das erheblich unter dem Preisverfall seit gut einem Jahr leidet.

su mit Reuters